Logo

MotoGP World Championship: Losail: Rennen Moto2

vom 19.11.2023

MotoGP World Championship: Losail: Rennen Moto2Hier klicken um das Video abzuspielen
Pedro Acosta ist der neue Moto2-Weltmeister 2023! Ein weiterer Erfolg in der bemerkenswerten Karriere des 19-Jährigen, der schon im Red Bull Rookies Cup für Aufsehen sorgt: 2020 gewinnt er sechs von zwölf Rennen und holt sich souverän den Gesamtsieg. In weiterer Folge wenig überraschend sein vielversprechender Start in der WM: Als erster Pilot schafft es der Spanier in den ersten vier Rennen vier Mal auf das Podium. In seinem Rookie-Jahr holt sich Acosta außerdem den Moto3-Weltmeistertitel. Auch in seiner Moto2-Premierensaison ist er der jüngste Sieger aller Zeiten und wird am Ende des Jahres zum „Rookie of the Year“ gekürt. Im zweiten Jahr ist der „Hai von Mazarrón“ allerdings unschlagbar: Mit sieben Siegen und vierzehn Podestplätzen krönt er sich am vergangenen Wochenende zum jüngsten Moto2-Weltmeister der Geschichte. 2024 wartet bereits das nächste Abenteuer: die Königsklasse. Bis dahin kann Acosta seine Erfolgsbilanz in der mittleren Kategorie noch weiter ausbauen: Fährt der Red Bull KTM Ajo-Pilot beim Qatar Airways Grand Prix von Katar eine weitere Podestplatzierung ein? Das Rennen der Moto2 live und in Full HD bei ServusTV. WM-Stand nach 18 Rennen: 1. P. Acosta 320,5 P. | 2. T. Arbolino 243,5 P. | 3. J. Dixon 183 P.
Sender:
ServusTV
Sendedatum:
19.11.2023
Länge:
67 min
Aufrufe:
239

Weitere Folgen