Suchen

Suchergebnisse

Ergebnisse 1 - 20 von 624 in Wissen und Kultur von WDR

Filter nach Länge

Filter nach Datum

Filter nach Sender

Filter nach Rubrik

Sortieren nach

Planet Wissen vom 13.02.20

Papier: Wunderstoff oder reif für die Tonne? - Papier war früher ein kostbares Gut. Heute ist es ein Allerwelts- und ein Wegwerfprodukt. Warum Papier viel zu schade ist, um es nur einmal zu nutzen und warum es sich sogar zum Hausbau eignet … | ...

WDR, 60 min

Abenteuer Erde vom 11.02.20

Wildschweine: Dicke Schwarte, kluger Kopf - Kaum ein heimisches Wildtier ist so intelligent und anpassungsfähig. Kaum eines hat so eine feine Nase, ein so gutes Gehör und einen so ausgeprägten Familiensinn wie das Wildschwein. Der Film begleitet die klugen ...

WDR, 44 min

Planet Wissen vom 05.02.20

Hier ist es zu laut: Kampf gegen den Verkehrslärm - Lärm - er ist überall. Vor allem Verkehrslärm ist ein Problem: Dreiviertel aller Deutschen stresst der Krach von der Straße. Eine großangelegte Messaktion des SWR will das genauer untersuchen. Begleitet ...

WDR, 59 min

Abenteuer Erde vom 04.02.20

Wildes Neuseeland: Inseln am Ende der Welt - Brodelnde Geysire, verwunschene Urwälder, stille Fjorde und eisige Gletscher: Neuseeland ist in seiner Vielfalt unvergleichlich. Seine Landschaften sind berühmte Filmkulissen. ...

WDR, 44 min

Planet Wissen vom 03.02.20

Krebstherapien belastend für Kinderkörper - Der Krebs ist überstanden. Aber die Therapie hat den Körper der 12-jährigen Melina stark angegriffen. Deshalb muss sie muss ständig zu Kontrollen. Wie ihr geht es vielen Kindern, die eine Tumorerkrankung überlebt ...

WDR, 4 min

Planet Wissen vom 31.01.20

Wasser ist Leben: Worauf es beim Trinken wirklich ankommt - Der Mensch besteht zu etwa 65 Prozent aus Wasser. Ohne Wasser könnte der Mensch nicht denken, er könnte seinen Körper nicht mehr kühlen, er würde verschrumpeln – kurz: Ohne Wasser könnte er nicht ...

WDR, 4 min

Planet Wissen vom 28.01.20

Werden wir wieder dümmer? - Glaubt man den Auswertungen der IQ-Tests, dann sind wir in den vergangenen Jahrzehnten immer schlauer geworden. Kein Wunder, unser modernes Leben verlangt einiges von uns. Doch ist das Ende des Aufschwungs jetzt erreicht? Werden ...

WDR, 4 min

Abenteuer Erde vom 28.01.20

Polarwölfe: Überleben in der Arktis - Im äußersten Norden Kanadas liegt eine der kargsten Regionen der Erde: Ellesmere Island. Knapp 800 Kilometer vom Nordpol entfernt, ist die Insel die abgeschiedene Heimat der seltenen Polarwölfen. Der Film folgt dem ...

WDR, 44 min

Planet Wissen vom 23.01.20

Wie Stress vererbt wird - Horror-Erlebnisse brennen sich nicht nur ins Gedächtnis ein, sondern sogar in das Erbgut. Tests mit Mäusen zeigen, dass die Stress-Erfahrungen noch viele Generationen weitervererbt werden. Das hat die Neurobiologin Isabelle Mansuy ...

WDR, 7 min

Planet Wissen vom 22.01.20

Umweltgifte und bequemes Leben: Wie uns der Wohlstand krank macht - Wir leben in einer modernen, hochtechnisierten Gesellschaft - mit all ihren Vorteilen und Annehmlichkeiten. Aber genau das führt zu Problemen. Denn viele Errungenschaften haben ihren ...

WDR, 59 min

Abenteuer Erde vom 21.01.20

Die Anden | Natur am Limit: Raues Patagonien - Tief im Süden Patagoniens zeigen sich die Anden besonders rau: Die Pumamutter, die hier ihre Jungen durchzubringen versucht, ist stets bedroht – wenn nicht von den Wetterwechseln, dann von der starken ...

WDR, 44 min

Planet Wissen vom 21.01.20

Work-Life-Balance: Generation Y auf Jobsuche - Für Jugendliche aus der nach wie vor starken deutschen Mittelschicht ist Karriere nicht mehr das Wichtigste, anders als noch bei der Nachkriegs- oder auch der Baby-Boomer-Generation. Die Arbeit soll Geld ...

WDR, 3 min

Planet Wissen vom 17.01.20

Starkregen und Flutwellen – Was tun bei Hochwasser? - Mal sind sie die Folge eines heftigen Gewitters, mal einer ungewöhnlich langen Regenperiode. Hochwasserereignisse werden auch in Deutschland immer häufiger. Und es kann jeden treffen. Was sind die ...

WDR, 59 min

Planet Wissen vom 16.01.20

Monsterwellen und Tsunamis: Die Urgewalten des Ozeans - Lange galten sie als Seemannsgarn: Riesige Wände aus Wasser, die sich plötzlich auftürmen und selbst große Frachtschiffe zum Kentern bringen. Doch Monsterwellen gibt es wirklich. Wie entstehen sie? ...

WDR, 59 min

Planet Wissen vom 15.01.20

Welches Geschlecht hat das Gehirn? - Das Geschlechtsorgan zwischen den Ohren hat es in sich. Gibt es überhaupt das typische Frauen- und das typische Männergehirn? Wir gucken rein in den Kopf, suchen nach Unterschieden – und finden vor allem ...

WDR, 5 min

Planet Wissen vom 10.01.20

Diskussion um die deutsche Wiederbewaffnung 1949 - Nach Gründung der Bundesrepublik Mai 1949 war die Frage nach einem eigenen Militär eine der größten Diskussionen im Deutschen Bundestag. Bei der deutschen Bevölkerung war das Thema „Wiederbewaffnung" ...

WDR, 4 min

Planet Wissen vom 07.01.20

Kälte trainiert das Immunsystem - Der Niederländer Wim Hof hat gelernt, sein Immunsystem willentlich zu beeinflussen und dadurch Krankheitserreger gezielt zu bekämpfen. Ärztliche Untersuchungen bestätigen dies. Sein Rezept: Regemäßige Eisbäder, Atemübungen ...

WDR, 15 min

Planet Wissen vom 07.01.20

Psychoneuroimmunologie: Wie Gefühle das Immunsystem beeinflussen - An der Universität Innsbruck, im Labor für Psychoneuroimmunologie, erforscht Prof. Christian Schubert, wie Gefühle auf das Immunsystem wirken. Ein Ergebnis: Dauerstress verschlechtert die ...

WDR, 4 min

Planet Wissen vom 20.12.19

Nachhaltiges Kochen in der Großkantine - Vernünftig einkaufen, richtig lagern, vorausschauend kochen: Zu Hause kann man viel Essensmüll vermeiden, wenn man darauf achtet. Aber funktioniert das auch im großen Stil? Ja – eine Großkantine mitten in Köln ...

WDR, 5 min

Planet Wissen vom 19.12.19

Fahrrad gegen Auto - Besonders Radfahrer fühlen sich von Autos bedroht – und sie sind es! 2018 verunglückten 89.000 Radfahrer auf deutschen Straßen, 445 davon tödlich. Und die Unfallzahlen steigen weiter. In Essen haben Ermittler die Ursachen dafür ...

WDR, 5 min