Tatort

Tatort vom 01.08.20

Nichts mehr im Griff - Eklat bei einer Vernissage von verschollen geglaubter Bilder Egon Schieles: Eine eigens angereiste amerikanische Jüdin erhebt Anspruch auf zwei Bilder, die die Nazis ihrer Familie geraubt haben. In derselben Nacht werden unter anderem diese Bilder geraubt und ein Wachmann erschossen. Inspektor Moritz Eisner ermittelt mit seinem Team in einem undurchdringlichen Gewirr aus Intrigen, Doppelspiel und dunkler Vergangenheit. Die Hintermänner eines scheinbar perfekten Verbrechens versuchen dabei mit aller Kraft die Kontrolle über die Ereignisse zu behalten. Darsteller: Harald Krassnitzer (Chefinspektor Moritz Eisner) Alois Frank (Gruppeninspektor Norbert Dobos) Loretta Pflaum (Gruppeninspektorin Suza Binder) Gundula Rapsch (Gerichtsmedizinerin) Georges Kern (Staatsanwalt Dr. Fuchs) Johannes Silberschneider (Prof, Gerold Stanitzky, Kunstbeauftragter des ÖBV) Katharina Böhm (Angelika Bojahn, Devisenbrokerin) Peter Faerber (Dieter Kimmel, Maler)
Datum:
01.08.20
Länge:
88 min
Aufrufe:
215