Logo

Gottesdienst LIVE: Pfarre Kilb

vom 31.03.2024

Gottesdienst LIVE: Pfarre KilbHier klicken um das Video abzuspielen
Der Bau der Kirche fällt vermutlich noch in die Amtszeit von Bischof Altmann von Passau. Sie ist den Aposteln Simon und Judas gewidmet. In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts wurde die ursprüngliche romanische Kirche zu einer dreischiffigen spätgotischen Hallenkirche umgestaltet. Der Grundriss dieser Kirche gleicht dem der Pfarrkirche von Steyr: Sie hat eine Innenlänge von 49 Metern, eine Breite von 19,5 Metern und das Hauptschiff hat eine Höhe von 13 Metern, während die Seitenschiffe 8 Meter hoch sind. Der Turm der Kirche ragt 50 Meter in die Höhe. Bis auf kleinere Veränderungen hat die Kirche ihr ursprüngliches Aussehen weitgehend beibehalten. Der alte Turm an der Südseite der Kirche, der heute als Sakristei dient, wurde bis zum Dach abgerissen. Im Jahr 1519 wurde mit dem Bau des heutigen Turmes an der Westseite begonnen. Die Kuppel dieses Turmes ist mit Schindeln bedeckt. Nach mehreren Bränden wurde der Turmhelm aus Sandstein errichtet und im Jahr 1774 fertiggestellt. Auch das Dach wurde im Jahr 1709 in seiner heutigen Form (zuvor war es höher) erneuert. Bis zum Jahr 1806 befand sich der Friedhof direkt um die Kirche herum. Die Innenausstattung der Kirche ist besonders bemerkenswert: Der Hochaltar ist im frühen klassizistischen Stil gehalten, die Ölbilder stammen von "Kremser Schmidt" und seinen Schülern, die barocke Kanzel wurde im Jahr 1754 installiert, das Kruzifix stammt aus dem Jahr 1532 und wurde vom Bildhauer Kriechbaum geschaffen, und der spätgotische Taufstein wurde im Jahr 1586 gefertigt. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Chor und das Orchester der Chorgemeinschaft Kilb unter der Leitung von Geraldine Schießl. Mathilde Pölzl (Sopran), Brigitte Jordan (Alt), Juraj Kuchar (Tenor) Panajotis Pratsos (Bass) und Brigitte Neuhauser (Orgel)
Sender:
ServusTV
Sendedatum:
31.03.2024
Länge:
64 min
Aufrufe:
68

Weitere Folgen