/fh///c-tv

/fh///c-tv vom 27.05.15

Gemeinsam mit /fh///c-tv begeben wir uns auf Reisen – u.a. nach Polen, wo wir das facettenreiche Land von einer neuen Seite kennenlernen. Anschließend werden wir im Spielfilm "Parabellum" zu Endzeit-TouristInnen, die sich auf den Weltuntergang vorbereiten. "YOPO" wiederum lehrt, dass Tetris nicht nur ein Spiel ist. Weiter in die Zukunft führt die diesjährige c-tv Konferenz mit Neuem aus Internet und Fernsehen. Schlussendlich holt uns das Donaufestival Krems wieder in die Realität zurück. (Erstausstrahlung: 26.05.2015) /// Das Ausbildungsfernsehen c-tv der Fachhochschule St. Pölten ist seit 2007 ein Markenzeichen für die Umsetzung von innovativen Filmformen und für neue audio/visuelle Ideen. Die StudentInnen der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien produzieren innerhalb und außerhalb ihrer Ausbildung nicht nur Info-Beiträge, sondern auch hochwertige Kurzfilme, Animationen und Musikvideos, die sich sehen lassen können - auch auf internationalen Filmfestivals. Die jährliche c-tv Konferenz diskutiert Arbeitsfelder rund um das Fernsehen und wird live übertragen. c-tv ist eine Hochschulinitiative von Rosa von Suess an der FH St. Pölten
Datum:
27.05.15
Länge:
28 min
Aufrufe:
83